In einem für den Kunden entwickelten digitalen Showroom können nun auf einem virtuellen Model verschiedene Musterkollektionen dargestellt werden.

Durch den Einsatz der VR Technologie ist es möglich, abwechselnd verschiedene Muster und Kollektionen vorzustellen. Die Kleidungsstücke werden dabei fotorealistisch darstellt und können verschiedene Kombinationsmöglichkeiten aufzeigen. Zusätzlich lässt sich auch die Lichtstimmung jeweils angepassen und fokussiert einsetzen.

Die virtuelle Präsentation kann hierbei ortsunabhängig und mit mehreren Teilnehmern stattfinden.